busy
Leistungsspektrum
Portrait

 

Dr. med. Jörg Behne

Leitender Oberarzt Handchirurgie

 

Sekretariat:

Frau Sucker

Tel.: +49 3521 743-3225

Fax: +49 3521 743-3252

Nassauweg 7, 01662 Meißen

 


Aktuelle Besuchsregelung


Besuche sind nur in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr nach erfolgter Online-Terminvereinbarung möglich.


Die Registrierung und Terminvereinbarung erfolgt vorab von zuhause per Smartphone, Tablet oder PC.


Online-Terminvereinbarung


 

MediNetS


Logo: Wir für Gesundheit
Karriereportal

Abteilung für Handchirurgie
und ambulantes Operieren

Akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität Dresden

Abteilung für Handchirurgie
und ambulantes Operieren

Akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität Dresden

Leistungsspektrum

 

Wir bieten Ihnen eine fachkompetente Beratung u.a. bei folgenden Problemen:

 

  • Konservative und operative Behandlung von Brüchen, Sehnen- und Bandverletzungen
  • Operationen bei Gefühlsstörungen der Hand, Nerveneinengungen, Nervenverletzungen
  • Operationen bei Bewegungsstörungen der Hand, Sehneneinengungen, Sehnenverletzungen
  • Operationen bei Verkrümmungen der Finger
  • Operationen bei gelenkbedingten Erkrankungen
  • Behandlung von Überlastungssyndromen
  • Mikrochirurgische Eingriffe
  • Korrektureingriffe nach Verletzungen
  • Metallentfernungen
  • Operationen bei Fehlbildungen

 

Akute Verletzungen der Hand oder des Handgelenkes

  • Konservative und operative Behandlung von Brüchen im Bereich der Hand, der Finger und der Handwurzel
  • Direkte Sehnennähte, Sehnenkopplungen, Sehnenumlagerungen, Ersatzoperationen bei Sehnenverletzungen
  • Primäre und sekundäre mikrochirurgische Operationen bei Nervendurchtrennungen
  • Mikrochirurgische Naht von verletzten Blutgefäßen
  • Versorgung von komplexen Handverletzungen

 

Planmäßige Operationen

  • Operationen bei Funktionsstörungen der Hand (z.B. Dupuytren´sche Kontraktur)
  • Dekompression von Nerven bei Nervenkompressionssyndromen (z.B. Karpaltunnelsyndrom)
  • Operationen bei Bewegungsstörungen und Sehneneinengungen der Hand (z.B. Schnappfinger)
  • Stabilisierung von Bandverletzungen (z.B. Skidaumen)
  • Operationen bei degenerativen Erkrankungen der Hand (z.B. Rhizarthrose)
  • Operationen von Tumoren (z.B. Ganglien)
  • Operationen bei chronischen Schmerzzuständen, Überlastungssyndromen (z.B. Tennisellenbogen)
  • Korrekturoperationen bei fehlverheilten Brüchen
  • Erneute Operation bei nicht geheilten Brüchen (z.B. Pseudarthrosen)
  • Ambulante Entfernung von eingebrachten Osteosynthesematerialien
  • Anlagebedingte Fehlstellungen und Fehlbildungen (z.B. Syndactylie)
  • Narbenkorrekturen
BannerImage
Portrait

 

Dr. med. Jörg Behne

Leitender Oberarzt Handchirurgie

 

Sekretariat:

Frau Sucker

Tel.: +49 3521 743-3225

Fax: +49 3521 743-3252

Nassauweg 7, 01662 Meißen

 


Aktuelle Besuchsregelung


Besuche sind nur in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr nach erfolgter Online-Terminvereinbarung möglich.


Die Registrierung und Terminvereinbarung erfolgt vorab von zuhause per Smartphone, Tablet oder PC.


Online-Terminvereinbarung


Portrait

 

Dr. med. Jörg Behne

Leitender Oberarzt Handchirurgie

 

Sekretariat:

Frau Sucker

Tel.: +49 3521 743-3225

Fax: +49 3521 743-3252

Nassauweg 7, 01662 Meißen

 


Aktuelle Besuchsregelung


Besuche sind nur in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr nach erfolgter Online-Terminvereinbarung möglich.


Die Registrierung und Terminvereinbarung erfolgt vorab von zuhause per Smartphone, Tablet oder PC.


Online-Terminvereinbarung


 

MediNetS


Logo: Wir für Gesundheit
Karriereportal
Message-BOX
... OK
Schließen

 

ELBLANDKLINIKUM MEIßEN | Nassauweg 7 | 01662 Meißen | Telefon: +49 3521 743-0
Impressum | Datenschutz | Kontakt