Finanzbuchhaltung

 

In der Finanzbuchhaltung der ELBLANDKLINIKEN-Gruppe arbeiten zurzeit 12 Mitarbeiter-/innen.

Die Abteilung ist verantwortlich für die Buchhaltung aller Gesellschaften, die zur ELBLANDKLINIKEN-Gruppe gehören, d. h. es werden sämtliche Geschäftsvorfälle abgebildet.

 

 

Zu den Kernaufgaben der Abteilung gehören insbesondere:

 

  • Bearbeitung/Verbuchung der Zahlungsvorgänge auf den Bankkonten und Kassenbearbeitung
  • Debitorenbuchhaltung (führen der Offenen-Posten-Listen, mahnen von Kostenträgern und Selbstzahler etc., Zusammenarbeit mit dem Inkassobüro)
  • Führen der Anlagenbuchhaltung inkl. Fördermittelverwaltung
  • Drittmittelverwaltung
  • Verbundabstimmungen
  • Bearbeitung/verbuchen/bezahlen von Eingangsrechnungen inkl. Mahnwesen
  • Steuerliche Angelegenheiten (vorbereiten Steuererklärungen, Ansprechpartner für steuerliche Außenprüfungen)

 

 

Nach Abschluss eines jeden Jahres erstellt die Finanzbuchhaltung die Jahresabschlüsse für die ELBLANDKLINIKEN-Gruppe und ist im Rahmen der Prüfung der Jahresabschlüsse wichtiger Ansprechpartner für den Wirtschaftsprüfer.

 

Darüber hinaus unterstützen wir z. B. auch bei den Wirtschaftsplanungen sowie dem zentralen Vertragsmanagement.


Andrea Baetke

Leitung Finanzbuchhaltung


Tel.: 03521 - 743 1176

Fax: 03521 - 743 1142


 

... alle Veranstaltungen

 


ELBLANDKLINIKEN Stiftung & Co. KG | Nassauweg 7 | 01662 Meißen | Telefon: 03521 - 743 0
Impressum | Datenschutz | Kontakt