Pressemitteilungen

 

 

27.10.2017

 

Neuer Chefarzt für Orthopädie und Unfallchirurgie – Gesundheitsversorgung ist immer Teamarbeit

 

Riesa. Um Patienten mit orthopädischen und unfallbedingten Erkrankungen noch gezielter behandeln zu können, wurde am ELBLANDKLINIKUM Riesa die Fachabteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie neu strukturiert. Chefarzt der Klinik ist Herr Professor Dr. med. Wolfgang Schneiders. Er ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und Facharzt für Chirurgie. Neben der gesamten Unfallchirurgie zählen zu seinem speziellen operativen Spektrum die Hüft-, Fuß- und Schulterchirurgie.

 


 

27.10.2017

 

500. Baby 2017 im ELBLANDKLINIKUM Meißen ge-boren

 

Meißen. Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe freut sich über einen besonderen Gast: Am Montag, dem 25. September 2017, erblickte die kleine Amelia Brunhild im ELBLANDKLINIKUM Meißen das Licht der Welt: Sie ist das 500. Baby im Geburtenbuch 2017.

 


 

09.08.2017

 

Abschied und Neuanfang - Chefarztwechsel in der Klinik für Frauenheilkunde am ELBLANDKLINIKUM Radebeul

 

Dr. med. Kerstin Winkler heißt die neue Chefärztin der Klinik für Frauenheilkunde am ELBLANDKLINIKUM Radebeul. Sie tritt die Nachfolge von Dr. med. Barbara Richter an, die nach 14 Jahren verdienstvoller Chefarzttätigkeit in den Ruhestand verabschiedet wurde.

 


 

25.07.2017

 

Gesundheit ist Vertrauenssache – Radebeuler Brustchirurg erneut auf Focus-Bestenliste

 

Mario Marx, Chefarzt am ELBLANDKLINIKUM Radebeul, hat sich zum vierten Mal qualifiziert, das Focus-Siegel zu tragen und ist in diesem Jahr unter den Top-10-Medizinern Deutschlands für Brustchirurgie.

 


 

12.01.2017

 

Stipp-Visite bei den ELBLANDKLINIKEN

 

Staatsministerin Barbara Klepsch übergibt an die ELBLANDKLINIKEN zwei Fördermittelbescheide

 


 

28.11.2016

 

Für eine gute Sache

 

ELBLANDKLINIKUM Meißen unterstützt Weihnachts- Päckchenkonvoi in die Ukraine

 


 

14.10.2016

 

500. Geburt im Riesaer ELBLANDKLINIKUM

 

Riesa. Am Dienstagvormittag wurde im ELBLANDKLINIKUM Riesa der kleine Jakub geboren. Die Freude war nicht nur bei seinen Eltern groß. Auch Chefarzt Dr. Jörg Kotsch gratulierte und lächelte dabei. „Wir haben die 500. Geburt in diesem Jahr be-reits über zwei Monate eher als im vergangenen Jahr.“, so der Chefarzt.

 


 

26.07.2016

 

Radebeuler Brustchirurg wieder auf Focus-Ärzteliste

 

Mario Marx, Chefarzt am ELBLANDKLINIKUM Radebeul, erneut unter den Top-Medizinern Deutschlands

 


 

13.07.2016

 

ELBLANDKLINIKEN mit neuer Homepage online

 

Mit einem frischen Design, klaren Strukturen und vielen neuen Informationen präsentiert sich der neue Internetauftritt der ELBLANDKLINIKEN.

 


 

06.06.2016

 

Neue Leitung in der Inneren Medizin am ELBLANDKLINIKUM Meißen

 

Bildung eines Zentrums für Innere Medizin

 


 

03.06.2016

 

Standortübergreifende Chirurgie für bessere Patientenversorgung

 

Die ELBLANDKLINIKEN schaffen eine neue Dimension der Kooperation zwischen den einzelnen Standorten bei der operativen Versorgung

 


 

19.05.2016

 

Konsequent transparent - Qualität mit Routinedaten

 

ELBLANDKLINIKEN veröffentlichen Qualitätsdaten 2015

 


 

01.04.2016

 

Mehr Mobilität und Lebensqualität für Patienten – „EndoCert“ bestätigt höchste Qualität beim Gelenkersatz in den ELBLANDKLINIKEN

 

Zertifizierte EndoProthetikZentren in Meißen und Radebeul erhöhen die Versorgungsqualität in der Region

 


 

31.03.2016

 

Ausbildungszertifikat für die ELBLANDKLINIKEN Stiftung & Co. KG

 

Agentur für Arbeit Riesa würdigt mit der Verleihung des Ausbildungszertifikates der Bundesagentur für Arbeit das hohe Ausbildungsengagement des Unternehmens

 


 

31.03.2016

 

Einführung Zentrales QM-Handbuch für alle Klinikstandorte der ELBLANDKLINIKEN

 

Die ELBLANDKLINIKEN Stiftung & Co. KG verfolgt ein dezidiertes Qualitätsmanagement, um die hohe medizinische und pflegerische Qualität zu gewährleisten. Als zentrales digitales Qualitätsmanagementhandbuch wurde nun das ECM-System PEGASOS der Firma Marabu EDV-Beratung und ‑Service GmbH in den ELBLANDKLINIKEN eingeführt.

 


 

09.10.2015

 

Neues Röntgengerät am Elblandklinikum Radebeul

 

In der Klinik für Radiologie des Elblandklinikums Radebeul wurde zum 1. Oktober 2015 ein digitales Röntgengerät der Firma SIEMENS mit mobilem WLAN-Flachdetektor für Röntgenuntersuchungen in den klinischen Betrieb genommen.

 


 

10.05.2015

 

ELBLANDKLINIKEN machen sich für Schlaganfallprävention stark

 

Infobus der „Herzenssache Schlaganfall“ am 10. Mai 2015 in Meißen - Gesundheitsrisiken kennen, Symptome deuten, schnell reagieren – Aufklärung kann Leben retten. Das ELBLANDKLINIKUM Meißen engagiert sich aktiv für die Kampagne „Herzenssache Schlaganfall“. Am 10. Mai 2015 steht Herr Priv.-Doz. Dr. med. Martin Wolz am Infobus am Heinrichsplatz in Meißen für Fragen rund um das Thema Schlaganfall zur Verfügung.

 


 

01.04.2014

 

Einweihung der Intermediate Care am ELBLANDKLINIKUM Meißen

 

Anpassung der medizinischen Versorgung an den Verlauf einer Krankheit

 


 

05.02.2014

 

Neuer Verwaltungsdirektor am ELBLANDKLINIKUM Riesa

 

Krankenhausleitung wieder komplett

 


 

13.01.2014

 

Neu am ELBLANDKLINIKUM Radebeul: Dr. med. Philipp von Breitenbuch

 

Dr. med. Philipp von Breitenbuch ist neuer Chefarzt am ELBLANDKLINIKUM Radebeul.

 


 

06.01.2014

 

Neuer Verwaltungsdirektor am ELBLANDKLINIKUM Radebeul

 

Michael Schmidt (43) ist seit Anfang Januar Verwaltungsdirektor am ELBLANDKLINIKUM Radebeul.

 

 

Sabine Seiler

Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

03521 - 743 1139

03521 - 743 1102

Nassauweg 7, 01662 Meißen

 


Jana Gäbler

Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Tel.: 03521 - 743 1104

Fax: 03521 - 743 1102



 

... alle Veranstaltungen

 


ELBLANDKLINIKEN Stiftung & Co. KG | Nassauweg 7 | 01662 Meißen | Telefon: 03521 - 743 0
Impressum | Datenschutz | Kontakt