Herzlich willkommen !

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wir begrüßen Sie recht herzlich auf den Internetseiten der Abteilung für Radiologie des Elblandklinikums Riesa.

 

Das Zentrum für diagnostische und interventionelle Radiologie des ELK Riesa versorgt alle klinischen Bereiche  des Hauses mit den notwendigen bildgebenden Untersuchungen. Nahezu jeder Patient kommt während seines Krankenhausaufenthaltes mit bildgebenden Verfahren in Berührung. Über 50% aller Diagnosen werden durch bildgebende Untersuchungsverfahren gestellt, gesichert oder wesentlich beeinflusst. Das ZIDR sichert die Verfügbarkeit vor Ort rund um die Uhr und auch an den Wochenenden ab. Durch Kooperation mit der im Haus ansässigen radiologischen Praxis und externen Einrichtungen steht das gesamte Spektrum der diagnostischen Radiologie zur Verfügung. Die Radiologie ist voll digitalisiert, d.h. alle Untersuchungen werden digital erstellt und archiviert. Über ein Netzwerk besteht die Verbindung zu allen Standorten der Elblandkliniken und darüber hinaus zu  den Universitätsstandorten Dresden und Leipzig. Damit ist ein rascher Datenaustausch auch im Notfall gesichert.  Die Befunde werden in Bildkonferenzen und Expertenkonferenzen (Tumor-Board, Angio-Board, Carotis-Board) mit den Klinikern besprochen. Das ZIDR bietet darüber hinaus ein breites Spektrum bildgestützter therapeutischer Maßnahmen (interventionelle Radiologie) im Bereich der Tumor- und Gefäßtherapie als minimalinvasive Verfahren an.

 

 

Ihr

Dr. med. Ullrich Pilz
Chefarzt der Abteilung für Radiologie

 

Dr. med. Ullrich Pilz

Chefarzt

 

Sekretariat:

Frau Zeller

03525 - 75 3352

03525 - 75 3355

Weinbergstraße 8, 01589 Riesa

 


ELBLANDKLINIKUM RIESA | Weinbergstraße 8 | 01589 Riesa | Telefon: 03525 - 75 40
Impressum | Datenschutz | Kontakt