Leistungsspektrum der Wirbelsäulenchirurgie

 

  • Operative und konservativ Behandlung von Frakturen und Verletzungen der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule, einschließlich der Versorgung  pathologischer Frakturen mit und ohne neurologische Defizite
  • Zementaugmentation (Kyphoplastie, Vertebroplastie)  der Wirbelsäule bei osteoporotischen Frakturen, ggf. auch bei Tumor-Metastasen
  • Degenerative Wirbelsäulenerkrankungen werden innerhalb des "interdisziplinären standortübergreifenden Rückenscherz- und Wirbelsäulenzentrums" behandelt ( s. auch neurochirurgische Sprechstunde im Elblandklinikum). Der Standort für eventuell operative Versorgungen ist Radebeul.

 

Prof. Dr. med. habil. Wolfgang Schneiders

Chefarzt

 

Sekretariat:

Frau Leibundgut

03525 - 75 3422

03525 - 75 3445

Weinbergstraße 8, 01589 Riesa

 


ELBLANDKLINIKUM RIESA | Weinbergstraße 8 | 01589 Riesa | Telefon: 03525 - 75 40
Impressum | Datenschutz | Kontakt