Leistungsspektrum der Orthopädie

 

  • Konservative und operative Behandlungen bei angeborenen und erworbenen Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates
  • Konservative und operative Behandlung der Arthrose, Knochennekrosen sowie entzündlicher Veränderungen von Knochen und Gelenken
  • Endoprothetische Versorgung von Schulter-, Ellenbogen-, Hüft-, Knie- und Sprunggelenken bei fortgeschrittenen primären oder sekundären arthrotischen Gelenkveränderungen
  • Minimal- und minderinvasive Operationen  (Arthroskopien von Schulter-, Ellenbogen- und Handgelenk, Arthroskopien von Hüft-, Knie- und Sprunggelenken) bei degenerativen oder entzündliche Veränderungen der Gelenke, Knorpelschaden, auch Knorpeltherapie, Knochen-Knorpel-Verpflanzungen
  • Korrekturosteotomien bei Fehlstellungen und Hemiarthrosen
  • Handchirurgische Eingriffe: Entfernung der Hohlhandaponeurose bei  M. Dupuytren, Ringbandspaltung bei schnellendem Finger, Spaltung des Sehnenfaches, Synovektomien, Tenosynovektomien bei entzündlichen Veränderungen, Karpaltunnelsyndrom
  • Fußchirurgie: Behandlung von Fersensporn und Haglundexostosen, Hallux valgus et  rigidus und Hammer-Krallen-Zehen, Knochenvorwölbungen, Rückfußchirurgie, Achillessehnenplastiken
  • Behandlung von Engpasssyndromen an Schulter ( subacromiale Dekompression), Ellenbogen (Cubital-Syndrom), Unterarm (Supinatorschlitzsyndrom, Dekompression des N. ulnaris), Hand (Carpaltunnel, Guyon`sche Loge), am Fuß (Tarsaltunnel), ggf. mit Neurolyse und Nervenverlagerung,
  • Schulter- und Ellenbogenchirurgie

 

Prof. Dr. med. habil. Wolfgang Schneiders

Chefarzt

 

Sekretariat:

Frau Leibundgut

03525 - 75 3422

03525 - 75 3445

Weinbergstraße 8, 01589 Riesa

 


ELBLANDKLINIKUM RIESA | Weinbergstraße 8 | 01589 Riesa | Telefon: 03525 - 75 40
Impressum | Datenschutz | Kontakt