Leistungsspektrum

 

Unser Spektrum umfasst die Behandlung aller Kinder vom Früh- und Neugeborenenalter bis zum 18. Lebensjahres.

 

Unser Tätigkeitsfeld erstreckt sich über Erkrankungen der Atemwege, des Magen-Darm-Traktes, des  Herz- und Kreislaufsystems, des Hals- Nasen- Ohrenbereichs, der Nieren und ableitenden Harnwege und der Endokrinologie. Auch operativ zu versorgende Kinder werden auf unserer Kinderstation betreut. Außerdem werden psychische und psychosomatische Erkrankungen in Krisensituationen bei uns behandelt.

 

Unser Diagnostikangebot ist breitgefächert. Von A wie Atemtests zur Feststellung einer Laktoseintoleranz bis Z wie Zusammenarbeit mit unserer Kinderpsychologin bieten wir moderne Medizin auf hohem Niveau.

 

Unser Behandlungsspektrum:

Neu- und Frühgeborenenversorgung: Versorgung Neugeborener ab der 32. SSW auch bei Vorerkrankungen in der Schwangerschaft, reguläre Vorsorgeuntersuchungen (Stoffwechselscreening, Hörtest)

Zusätzlich: Ultraschalluntersuchung von Hüfte, Schädel, Nieren ,Sauerstoffsättigungsscreening für alle Neugeborenen

 

Intensivmedizinische Betreuung und Überwachung für Kinder von 0-18 auf unserer Intensivstation

 

Erkrankungen der Atemwege: Akute Infekte, Bronchitiden, Pneumonien, Asthma bronchiale, uvm.

 

Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes: Akute Gastro-/Enteritis, Verstopfung, chronische entzündliche Darmerkrankungen, Zöliakie, uvm.

 

Psychosomatischer Formenkreis: Essstörungen,  Angststörungen, Verhaltensauffälligkeiten, uvm.

 

Endokrinologie: Diabetes mellitus, Schilddrüsenerkrankungen, Wachstumsstörungen, uvm.

 

Nephrologie/Urologie: Zystitis, Pyelonephritis, Glomerulonephritis,  Balanitis, Phimose, Hydrozele, Hodentorsion, Hodenhochstand, uvm.

 

Herz und Kreislaufsystem: Arterielle Hypertonie, Herzrhythmusstörungen, Synkopen, Angeborene Herzfehler, uvm.

 

Zentrales Nervensystem: SHT, Krampfleiden; Fazialisparese, Meningitis, uvm.

 

HNO: Akute oder chronische Otitis, akute und chronische Tonsillitis, Hörminderung, uvm.

 

Chirurgie: Frakturen, Unfälle, Hernien,, Verbrühungen/Verbrennungen, uvm.

 

Komplexe Erkrankungen und Fragestellungen:  Entwicklungsstörungen, Chronische Bauchschmerzen, chronische Kopfschmerzen, Allergien, Enuresis, uvm.

 

Unser funktionsdiagnostisches Angebot:

  • Ultraschall Abdomen, Schädel, Hüfte, Schilddrüse, Weichteile, Thorax, Knochen, Gelenke, Herz
  • EKG, Langzeit-EKG, Langzeit-Blutdruckmessung, Schellong-Test
  • Lungenfunktionsdiagnostik
  • Schweißtest
  • EEG
  • Oraler Glucose Toleranztest
  • Endokrinologische Diagnostik (Belastungstest- und Stimulationstests,...)
  • Uroflow, Urodynamik, MCU (Kontrastmitteldarstellung der Blase)
  • Hörtest (OAE, AABR, BERA)
  • MRT  ( auch in Sedierung )
  • Gastroskopie, Koloskopie
  • Entwicklungsdiagnostik (in Zusammenarbeit mit Kinderpsychologin)
  • Provokationstests Nahrungsmittel - stationär
  • Atemtest bei Verdacht auf Lactose- oder Fructoseintoleranz
  • Hyposensibilisierung Wespe und Biene

 

 

Ganz wichtig kann für die kleinen Patienten die Mitaufnahme einer Begleitperson sein, die bei uns großzügig gehandhabt wird und bis zum 6. Geburtstag kostenlos ist

 

Dr. med. Kai Nils Pargac

Chefarzt

 

Sekretariat:

Frau Winkler

03525 - 75 3802

03525 - 75 3815

Weinbergstraße 8, 01589 Riesa

 


ELBLANDKLINIKUM RIESA | Weinbergstraße 8 | 01589 Riesa | Telefon: 03525 - 75 40
Impressum | Datenschutz | Kontakt