Studenten

 

Wir bieten für Studierende der Medizin im Rahmen von Famulaturen oder für Absolventen des Praktischen Jahres (PJ) ein strukturiertes Programm an, welches eine Rotation durch die einzelnen Bereiche unserer Abteilung in einem definierten Zeitraum sicherstellt. Dabei steht die Routinearbeit auf der Normalstation genauso im Fokus wie auch die Hospitation im Herzkatheterlabor und in der Funktionsabteilung.

Uns ist es besonders wichtig, dass der Studierende einen abgerundeten und ganzheitlichen Eindruck der Kardiologie gewinnt. Von der Anamnese über die erste körperliche Untersuchung und die sich daran anschließende nicht-invasive Diagnostik bis hin zur invasiven Diagnostik im Herzkatheterlabor und letztlich vollständigen Therapieplanung soll der Studierende lernen, sein theoretisches Wissen am Patienten strukturiert in ein vollständiges Konzept zu transferieren. Persönliche Interessen des Studierenden für einzelne Bereiche fördern wir darüber hinaus ebenfalls gern.

 

Für Schüler besteht die Möglichkeit, z.B. im Rahmen sogenannter besonderer Lernleistungen (BELL) Projekte zu erarbeiten, die wir gern unterstützen. Hierbei soll selbstverständlich auch das Interesse am Fach Medizin geweckt und gefördert werden.

 

Hospitationen sind nach Absprache jederzeit in unterschiedlichem Umfang möglich.

 

Dr. med. Markus Schwefer

Chefarzt

 

Sekretariat:

Frau Buchholz

03525 - 75 3502

03525 - 75 3505

Weinbergstraße 8, 01589 Riesa

 


ELBLANDKLINIKUM RIESA | Weinbergstraße 8 | 01589 Riesa | Telefon: 03525 - 75 40
Impressum | Datenschutz | Kontakt