Leistungsspektrum

Ärzte

Der ärztliche Dienst übernimmt, neben den traditionellen Aufgaben der medizinischen Diagnostik und Therapie, die Koordination des geriatrischen Assessments, die Leitung des therapeutischen Teams sowie des gesamten Rehabilitationsprozesses.

 

Pflege

Zum geriatrischen Team gehören die Pflegekräfte, die den Patienten nicht komplett versorgen, sondern ihn durch Anleitung und Hilfestellung bei den Alltagsverrichtungen mit dem Ziel der Selbstständigkeit  unterstützen (aktivierende Krankenpflege).

 

Physiotherapie

Der Schwerpunkt der Physiotherapie liegt im Training der Mobilität, eventuell auch mit einem     Hilfsmittel. Dazu ist die Schulung von Balance, Gleichgewicht und Kraft erforderlich.

 

Ergotherapie

Die Ergotherapeuten führen Selbsthilfe- und Haushaltstraining, Hilfsmittelanpassung zur Kompensation von Behinderungen, Sensibilitäts- und Wahrnehmungstraining durch.  Sie beraten hinsichtlich der Anpassung der Wohnung an ein eventuell fortbestehendes Handicap.

 

Psychologie

Die neuropsychologische Diagnostik und Therapie durch Psychologen widmet sich den Störungen von Gedächtnis, Aufmerksamkeit, Denken und der Stimmung.

 

Sozialarbeit

Der Problematik älterer Menschen entsprechend, ist ein umfangreicher Einsatz des Sozialdienstes erforderlich.

Die Vermittlung gesetzlich vorgesehener Hilfen, einschließlich der Beantragung der Pflegeeinstufung und die Organisation des Kontaktes zu ambulanten Pflegediensten, Sozialstationen und zu den Angehörigen gehören dazu.

 

Logopädie

Aufgabe der Logopädie ist es, Störungen der Sprache (Sprachproduktion, -verständnis, Lesen, Schreiben) des Redeflusses, der Aussprache, der mimischen Muskulatur, der Stimme und des Schluckens zu diagnostizieren und zu behandeln.

 

 

Die Arbeit mit den Angehörigen selbst ist ein entscheidender Faktor für das Erreichen des Rehabilitationszieles: Die Angehörigen werden in einen rehabilitativen Umgang mit dem Patienten eingewiesen.

 

Prof. Dr. med. Jörg Schulz

Chefarzt

 

Sekretariat:

Frau Träger

03525 - 75 3181

03525 - 75 3182

Weinbergstraße 8, 01589 Riesa

 


ELBLANDKLINIKUM RIESA | Weinbergstraße 8 | 01589 Riesa | Telefon: 03525 - 75 40
Impressum | Datenschutz | Kontakt