Konservative Therapie und Diagnostische Maßnahmen

Konservative Therapie

  • Gleichgewichtsstörungen
  • akuten Hörstörungen
  • akutem und chronischem Tinnitus
  • Gesichtsnervenlähmung
  • entzündlichen Erkrankungen des Kopf-Halsbereiches

 

Diagnostische Maßnahmen

  • Ohrmikroskopie
  • Tonschwellenaudiometrie
  • Sprachaudiometrie
  • weiterführendes Hörscreening bei Neugeborenen
  • Tympanometrie/Impedanzmessung
  • Stapediusreflexe
  • otoakustische Emissionen
  • Hirnstammaudiometrie (BERA)
  • kalorische Vestibularisprüfung mit computergestützter Videonystagmographie
  • Nasenendoskopie
  • Rhinomanometrie
  • Riechprüfung
  • Epipharyngoskopie
  • Schlafendoskopie
  • Schmeckprüfungen
  • Lupenlaryngoskopie des Kehlkopfes
  • stroboskopische Untersuchung der Stimmbänder
  • Flexible Tracheobronchoskopie
  • Sonographie der Halsweichteile, Halsorgane, Speicheldrüsen, Nasennebenhöhlen

 

Dr. med. Iwona Winter

Chefärztin

 

Sekretariat:

Frau Albrecht

03525 - 75 3652

03525 - 75 3659

Weinbergstraße 8, 01589 Riesa

 


ELBLANDKLINIKUM RIESA | Weinbergstraße 8 | 01589 Riesa | Telefon: 03525 - 75 40
Impressum | Datenschutz | Kontakt