Leistungsspektrum - Bereich Geburtshilfe

 

  • Die Geburtshilfe unserer Klinik ist entsprechend den Vorgaben in die Versorgungsstufe
  • „perinataler Schwerpunkt" ernannt.
  •  
  • Betreuung von Risikoschwangerschaften
  • (drohende Frühgeburt, Blutungen, Mehrlingsschwangerschaften, Diabetes, u. a.) entsprechend dem perinatalen Schwerpunkt mit modernsten Diagnostikmöglichkeiten (4-D-Sonografie, u. a.)
  •  
  • familienorientierte Geburt mit Geburtsplanung
  • in Anwesenheit des Kindsvaters bei der Geburt, auf Wunsch auch ambulant
  •  
  • Geburtsleitung
  • von normalen und von Risikogeburten unter Hinzuziehung des Kinderarztes
  •  
  • Modernste Schmerztherapie, z.B. PDA
  •  
  • Spontangeburt bei Beckenendlagen
  •  
  • Möglichkeit von Entspannungsbad und Wassergeburt
  • als wichtigste alternative Entbindungsmethode
  •  
  • Betreuung der Wöchnerinnen
  • mit normalem und pathologischen Wochenbett in „Rooming in",
  • einschließlich Rückbildungsgymnastik
  •  
  • Übernahme von schwangeren Patientinnen entsprechend des pränatalen Schwerpunktes, die in anderen Kliniken nicht versorgt werden dürfen
  •  
  • Informationsabend für werdende Eltern
  • Jeden 3. Dienstag im Monat, 19:00 Uhr, Konferenzraum, Ebene 5
  •  
  • Geburtsplanung
  • Jeden Dienstag von 8:00 - 14:00 Uhr und nach Vereinbarung
  • (Terminabsprache unter Tel.: 03525 - 75 3707)

 

 

Familienzimmer

Familienzimmer Riesa

 

 

Besondere Angebote für Sie in der Schwangerschaft und Wochenbett

 

  • Geburtsplanungssprechstunde - jeden Dienstag ab 08.00 Uhr
  • Geburtsvorbereitende Akupunktur - Beginn in der 36. Schwangerschaftswoche
  • Moxibustion - Wendungsbehandlung bei Beckenendlage - Anwendung 33. - 36. Schwangerschaftswoche
  • Hebammensprechstunde - Fragen zu Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett u. a. - nach Terminanfrage
  • Stillberatung - Fragen zum Stillen, Säuglingsernährung, Brustpflege - nach Terminanfrage
  • Rückbildungsgymnastik - Gymnastik zur Rückbildung schwangerschaftsbedingter Veränderungen, Entspannen und Wohlfühlen - Beginn etwa 6 - 8 Wochen nach der Geburt.
  • Geschwisterkurs - Jeden 3. Monat im Monat 15.30
  • Familienzimmer
  • Sunshine-Dinner“ nach der Geburt für die Eltern, auf Wunsch auch für Geschwisterkinder

 

Dr. med. Jörg Kotsch

Chefarzt

 

Sekretariat:

Frau Hocke

03525 - 75 3707

03525 - 75 3715

Weinbergstraße 8, 01589 Riesa

 


Zertifiziertes Inkontinenz- und Beckenboden-Zentrum durch die Deutsche Kontinenz Gesellschaft e.V.



Die wichtigsten Informationen über die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Riesa finden sie hier auch in unserem Klinikflyer.


Flyer der Klinik



ELBLANDKLINIKUM RIESA | Weinbergstraße 8 | 01589 Riesa | Telefon: 03525 - 75 40
Impressum | Datenschutz | Kontakt