Darmzentrum der ELBLANDKLINIKEN

 

Den Themen „Darm“ und „Darmkrebs“ widmen wir uns an den ELBLANDKLINIKEN sehr intensiv und haben aus diesem Grunde das Interdisziplinäre Darmzentrum der ELBLANDKLINIKEN gegründet. Wir sind EIN Darmzentrum das an den DREI Standorten Riesa – Radebeul – Meißen für unsere Patienten uneingeschränkt zur Verfügung steht. Mit dieser optimierten Strukturierung und einer überregionalen Vernetzung können wir den zunehmenden Erkrankungen auf diesem Gebiet an allen Klinikstandorten mit vereinter Kompetenz begegnen, damit alle Betroffene eine moderne Diagnostik und qualitativ hochwertige Therapie erhalten.

 

In unserem Fokus stehen vorwiegend Patienten mit einem colorektalen Karzinom jeglichen UICC Stadiums, mit dem Ziel einer verbesserten Versorgung und Kontinuität der medizinischen Qualität. Die Umsetzung einer modernen und leitliniengerechten Behandlung verlangt solide Strukturen sowie breite Vernetzungen, ganz besonders, wenn es um eine notwendige Individualisierung der Therapie geht.

 

Im Darm-Zentrum geht es um eine Optimierung von standardisierten Abläufen innerhalb der Abteilungen der Elblandkliniken, als auch um eine permanente Vernetzung mit den Arztpraxen, Schwerpunktpraxen und Radiologie-Praxen. Insgesamt soll das Darm-Zentrum als primäre Anlaufstelle für alle Darmkrebspatienten dienen. Bei Identifikation einer komplexen Tumorsituation aufgrund von fundierten Befunden, kann diesen Patienten eine zeitnahe Behandlung an einem universitären Zentrum vermitteln werden. Nach Abschluss der Therapie kann dann die Weiterbehandlung unproblematisch wieder heimatnah durchgeführt werden.

 

Wir freuen uns Ihnen diese verbesserte Ausrichtung der Elblandkliniken anbieten zu können und möchten Ihnen auf den folgenden Seiten die wesentlichen Details sowie Kontaktdaten vermitteln.

 

 

Herzlichst, Ihr Darm-Team in Riesa

 

 

 

Kooperationspartner

 

Chirurgische Praxis Riesa

Dipl.-Med. Wolfram Thieme, Dr. med. Thomas Haberland, Bahnhofstraße 6 A, 01587 Riesa

Tel.: 03525 - 5 23 96 94

 

Praxis für Chirurgie / Endoskopie

Dipl.-Med. N. Bartosch, Brauhausstr. 12, 01662 Meißen

Tel.: 03521 - 41 05 60

 

Praxis für Onkologie / Innere Medizin

Dr. med. Michael Aßmann, Hämatologie und Internistische Onkologie

MVZ Großenhain, Puschkinplatz 4 c, 01589 Riesa

Tel.: 03525 - 5 15 66 07 oder 03525 - 73 34 17

 

Praxis für Onkologie / Innere Medizin

Dipl.-Med. Heike Arzberger (Onkologie / Innere Medizin), Brauhausstr. 12, 01662 Meißen

Tel.: 03521 - 45 73 78

 

MVZ für Diagnostik und Therapie RadCom GmbH

am ELBLANDKLINIKUM Riesa

Dr. med. Steffen Klengel, Weinbergstraße 8, 01589 Riesa

Telefon: 03525 - 65 83 30

 

Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie

Universitätsklinikum Dresden
Direktor: Prof. Dr. med. Mechthild Krause

Tel.: 0351 - 458 2911

www.uniklinikum-dresden.de
 

Praxis für Strahlentherapie

am Städtischen Klinikum Dresden-Friedrichstadt

Dr. med. Andreas Schreiber, Friedrichstr. 41, 01067 Dresden

Tel.: 0351 - 4 80 35 01

www.khdf.de

 

Institut für Pathologie

Universitätsklinikum Dresden
Direktor: Prof. Dr. med. Gustavo B. Baretton
stv. Direktor des Instituts: Prof. Dr. med. Christian Zietz

Fetscherstraße 74, 01307 Dresden

Tel.: 0351 - 458 3000
www.uniklinikum-dresden.de

 

Gemeinschaftspraxis für Pathologie

Dr. med. Steffen Kellermann, Facharzt für Pathologie

Industriestraße 37, 01129 Dresden

Tel.: 0351 - 8 58 99 85

 

MVZ am Universitätsklinikum Dresden GmbH

Humangenetik
Prof. Dr. med. Min Ae Lee-Kirsch
www.mvzdresden.de

 

GHD Gesundheits GmbH Deutschland

Stomaversorgung, Wundversorgung

www.gesundheitsgmbh.de

 

PubliCare GmbH

Stomaversorgung, Wundversorgung

www.publicare-gmbh.de

 

Deutsche ILCO

Vereinigung für Stomaträger und Menschen mit Darmkrebs
www.ilco.de

 

 

 

Tumorboard - Teilnahme für niedergelassene Ärzte

 

Alle einweisenden Ärzte haben die Möglichkeit eigene und zu uns verwiesene Patienten im Tumorboard vorzustellen. Das DaRM-Tumorboard findet wöchentlich donnerstags um 8:00 Uhr im Konferenzraum der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am ELK Meißen statt (erweiterte Videokonferenz RAD-MEI).

Bitte melden Sie sich bis spätestens Montag der jeweiligen Woche verbindlich an unter Tel: (03521) / 743 3542.

 

 

 

Anmeldung / Kontakt

 

  • Tel.: 03521 - 743 3270
  • Fax: 03521 - 743 3271

 

Prof. Dr. med. Oliver Stöltzing

Chefarzt

 

Sekretariat:

Frau Lünse-Kehrer

03525 - 75 3452

03525 - 75 3455

Weinbergstraße 15, 01589 Riesa

 




ELBLANDKLINIKUM RIESA | Weinbergstraße 8 | 01589 Riesa | Telefon: 03525 - 75 40
Impressum | Datenschutz | Kontakt