Herzlich Willkommen!

    In der Anästhesie werden pro Jahr ca. 5500 Narkosen durchgeführt. Wir betreuen Patienten vor, während und nach einem operativen Eingriff oder bei schweren lebensbedrohlichen Erkrankungen. Die Ärzte für Anästhesiologie überwachen, unterstützen und stabilisieren in dieser Phase der Behandlung lebenswichtige Organfunktionen.

     

    Die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin umfasst die Teilbereiche:

    • Anästhesiologie
    • Intensivtherapie
    • Schmerztherapie

     

    In unserer Anästhesie-Sprechstunde in der Prämedikationsambulanz wird in Vorbereitung auf eine geplante Operation stets in enger Abstimmung mit den Patienten das geeignete Anästhesieverfahren entsprechend der Krankengeschichte und der aktuellen Beschwerden ausgewählt und vorbereitet.

     

    Während der Operation begleitet der Arzt für Anästhesie die Patienten gemeinsam mit der Anästhesiepflegekraft und führt sie sicher durch den operativen Eingriff. Anschließend werden sie im Aufwachraum überwacht, bis sie wieder völlig munter und kreislaufstabil sind, erhalten dort ausreichend Schmerzmittel und werden dann auf die Normalstation zurückverlegt.

     

    Nach größeren Eingriffen übernehmen wir sie auf unsere fachübergreifende Intensivtherapiestation.

    Auf der Intensivtherapiestation werden unter anästhesiologischer Leitung auf 15 Betten fachübergreifend kritisch kranke oder schwerstverletzte Patienten betreut. Hierbei steht das gesamte Spektrum intensivmedizinischer Überwachungs- und Therapiemöglichkeiten zur Verfügung.

     

    Unser Schmerzdienst (Schmerzschwester und Arzt) steht über 24 Stunden zur Behandlung postoperativer Schmerzen zur Verfügung. Auf allen Stationen kommt unser Konzept der multimodalen Schmerztherapie zur Anwendung, d.h. die Schmerzen der Patienten werden medikamentös und mit weiteren Therapieverfahren (z.B. Regionalanästhesie, Physiotherapie, Naturheilverfahren) behandelt. Für die Umsetzung  dieses schmerztherapeutischen Konzepts wurden wir von Certkom zur „Qualifizierten Schmerztherapie“ zertifiziert.

     

    Dr. med. Angela Möllemann

    Chefärztin

     

    Sekretariat:

    Frau Knorr

    0351 - 833 3650

    Heinrich-Zille-Str. 13
    01445 Radebeul

     



    ELBLANDKLINIKUM RADEBEUL | Heinrich-Zille-Straße 13 | 01445 Radebeul | Telefon: 0351 - 833 30
    Impressum | Datenschutz | Kontakt