Bei uns ist die Theorie nicht nur grau!

Projekte

In den drei Jahren der Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in erwarten Sie zahlreiche Projekte, welche tiefgreifende Einblicke in die Praxis, das Gesundheitswesen sowie für den Beruf wichtige Institutionen geben.

 

  • „Schüler leiten Schüler an“ – erste Schritte im Krankenhaus
  • Gynäkologieprojekt inklusive Kreissaalbesuch
  • Kleiner Gipskurs
  • Schülerwochen

 

Lehrvisiten

Um einen Einblick in verschiedene Fachbereiche, Untersuchungsmethoden aber auch in das mögliche Arbeitsfeld einer Gesundheits- und Krankenpfleger/in zu erhalten, finden im Laufe der drei Jahre der Ausbildung zahlreiche Lehrvisiten statt.

 

  • Bauchchirurgie
  • Diagnostik-Tag
  • Traumatologie
  • Orthopädie

 

Exkursionen

Eine Exkursion ist Unterricht, bei dem der Klassenraum verlassen wird. Dabei werden in jedem Ausbildungsjahr verschiedenen Schwerpunkte gesetzt. Mit diesen Exkursionen wird versucht, die im Unterricht behandelten Themenkomplexe zu veranschaulichen und ggf. zu vertiefen. Dabei geht es aber nicht immer nur um Wissenserwerb, sondern auch um das soziale Klima im Klassenverband und um die Selbsterfahrung im Umgang mit neuen Situationen. Folgende Exkursionen sind feste Bestandteile in unserem Schulalltag:

Besuche

 

  • in der Sächsischen Landes-, Staats- und Universitätsbibliothek
  • im Meissner Hahnemannzentrum e.V.
  • im Deutschen Hygienemuseum Dresden
  • der Gedenkstätte Pirna Sonnenstein

 

Sowie der Blick hinter die Kulissen eines Krankenhauses (bzgl. Technik und Entsorgung)


Peggy Pöcker

Kommissarische Schulleiterin


Kontakt:

Tel: 03521 - 72 74 171
Fax: 03521 - 72 74 175
Goethestraße 21, 01662 Meißen



ELBLANDKLINIKEN Stiftung & Co. KG | Nassauweg 7 | 01662 Meißen | Telefon: 03521 - 743 0
Impressum | Datenschutz | Kontakt