Betriebs-Kita ELBLANDZWERGE

 

Die ELBLANDKLINIKEN bieten nicht nur hervorragende Leistungen im Zusammenhang mit der Behandlung und Versorgung der Patienten, sie unterstützen auch ihre Mitarbeiter bei der Frage der Unterbringung ihres Nachwuchses während der Arbeitszeit. Dafür wurde 2010 die Kita „Elblandzwerge“ als Betriebs-Kita etabliert. Die Betriebs-Kita „Elblandzwerge“ steht allen Mitarbeiterkindern von 1 Jahr bis zur Einschulung offen. Betrieben wird die Kita von der ASB Dresden & Kamenz gGmbH. Die ASB Dresden & Kamenz gGmbH ist Träger von 11 Kindertagesstätten und steht zusätzlich im Raum Radebeul mit der Interdisziplinären Frühförderstelle und einer logopädischen Praxis Eltern und Kindern mit ihrer Beratung zur Seite.

 

Eine gesunde Balance zwischen Berufs- und Privatleben ist uns wichtig. Sie hält uns langfristig motiviert und leistungsfähig und trägt auf diese Weise zu unserem Unternehmenserfolg bei. Wir fördern die Work-Life-Balance unserer Mitarbeiter unter anderem durch die Unterstützung bei der Kinderbetreuung in unserer Betriebs-Kita „Elblandzwerge“. Als größter Arbeitgeber im Landkreis sollte unser Unternehmen hier Vorbild sein. Familienfreundlichkeit hilft aber zugleich auch bei der Sicherung von Fachkräften: Bereits heute sind rund 60% aller Medizinstudenten weiblich und von den 2.225 Mitarbeitern der ELBLANDKLINIKEN sind 1.841 Frauen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Familiennachwuchs erfahren eine spürbare Entlastung. Sie gehen mit der Gewissheit an die Arbeit, dass ihre Kinder erstens in besten Händen und zweitens in ihrer Nähe sind. Für die Kinder wird täglich eine pädagogisch wertvolle Betreuungsmöglichkeit sichergestellt.

 

Im schönen, hellen Haus der Betriebs-Kita „Elblandzwerge“ finden 12 Krippenkinder und bis zu 18 Kindergartenkinder Platz zum Spielen, Toben und Entdecken. Eine Kinderküche und ein Kreativbereich laden zu vielfältigen Aktivitäten ein

 

Pädagogisches Konzept

Wir ermöglichen jedem Kind einen guten Start in unserer Kindertagesstätte, damit es mit Neugier und Entdeckergeist seine neue Welt erforschen und verändern kann. Für uns ist jedes Kind ein einmaliges, besonderes Wesen, dem wir mit Wertschätzung und Respekt begegnen. Unsere Aufgabe als Erzieher ist es, dem Kind eine lernanregende Umgebung zu schaffen, in der es sich zu einer selbstständigen, frei denkenden Persönlichkeit entwickeln kann. Wir fördern individuelle Bildungsprozesse und entwickeln soziale Werte und Normen im kindlichen Alltag. Wir sind Begleiter, Impulsgeber, Beobachter, Lehr- und Lernende zugleich. Ein strukturierter Tagesablauf gibt den Kindern Sicherheit und Orientierung. Wichtiger Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit sind unser wöchentlicher Waldtag und Sporttag. Die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern ist uns sehr wichtig.

 

Unser Standort

Verkehrsgünstig zwischen Radebeul - Mitte und Radebeul - West im Gelände des ELBLANDKLINIKUM Radebeul

 

Öffnungszeiten

Unsere Einrichtung hat Montag bis Freitag von 5:45 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet (und nach Vereinbarung).

Ansprechpartner

Dagmar Taraschewski

Kita-Leiterin


Silke Leuschner

Leitende Erzieherin


Tel.: 0351 - 833 4100


 

... alle Veranstaltungen

 


ELBLANDKLINIKEN Stiftung & Co. KG | Nassauweg 7 | 01662 Meißen | Telefon: 03521 - 743 0
Impressum | Datenschutz | Kontakt