Die ELBLANDKLINIKEN als Arbeitgeber

 

Die ELBLANDKLINIKEN haben eine zentrale Bedeutung für die medizinische Versorgung der Menschen unseres Landkreises, aber auch darüber hinaus. Dies gilt sowohl im stationären als auch im ambulanten Bereich. Die Qualität der medizinischen Versorgung hängt dabei von der guten Ausbildung, der Motivation und dem Einsatz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ab.

 

Eine kluge, vorausschauende und fundierte Personalentwicklung ist für die ELBLANDKLINIKEN-Gruppe eine Aufgabe von hohem Rang und zeigt sich auch in der Erweiterung der Kerngeschäftsfelder der ELBLANDKLINIKEN-Gruppe um den Geschäftszweig „Bildung“, in dem u.a. folgende Teilthemenbereiche angesiedelt werden:

 

  • Medizinische Berufsfachschule der ELBLANDKLINIKEN
  • ELBLANDKLINIKEN-Akademie
  • Innerbetriebliche Fort- und Weiterbildung
  • Ergänzungsbildungsgänge für Mitarbeiter und externe Teilnehmer

 

Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sind deshalb ein ebenso wesentlicher Bestandteil wie familienfreundliche Strukturen und Arbeitzeitmodelle.

Mit unserem modernen Betriebskindergarten „ELBLANDZWERGE“ in Radebeul bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit der Kinderbetreuung und leisten damit auch unseren Beitrag für junge Familien, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu verbessern.

Die ELBLANDKLINIKEN sind für Patienten und Mitarbeiter gleichermaßen attraktiv.


Personalabteilung Meißen


Andrea Lutze

Tel.: 03521 - 743 1172


Diana Jacob

Tel.: 03521 - 743 1189



Personalabteilung Radebeul


Sophie Richter

Tel.: 0351 - 833 3211

E-Mail verfassen">


Ulrike Bittner

Tel.: 0351 - 833 3210



Personalabteilung Riesa


Dorit Zickmann

Tel.: 03525 - 75 3068



Sabine Ubrig

Tel.: 03525 - 75 3067




ELBLANDKLINIKEN Stiftung & Co. KG | Nassauweg 7 | 01662 Meißen | Telefon: 03521 - 743 0
Impressum | Datenschutz | Kontakt