Was muss in den Klinikkoffer

 

Am besten ist, wenn Sie die wichtigsten Dinge schon 4 Wochen vor dem großen Tag zurechtlegen, damit Sie jederzeit schnell in die ELBLANDKLINIKEN gelangen können.

 

Sie benötigen folgende Dokumente:

  • Mutterpass, ggf. Nothilfepass
  • Krankenkassen-Versicherungskarte
  • Personalausweis / Pass
  • Heiratsurkunde, bei unverheirateten Müttern eine Geburtsurkunde
  • Familienstammbuch
  • Ggf. Geburtsurkunde Ihrer bereits geborenen Kinder
  • Ggf. Scheidungsurteil
  • Vaterschaftsanerkennung bei unverheirateten Müttern, wenn vorhanden

 

Das benötigt ihr Baby:

  • Je ein oder zwei Bodys, Hosen und Jäckchen in Größe 62 oder ein Strampler Größe 56
  • Jacke, Mützchen, Socken und eine Babydecke für den Heimweg
  • Auto-Baby-Sicherheitsschale, Kinderwagen oder ein Tragetuch  >Für sich selbst nehmen Sie bitte mit: Rutschfeste Schuhe oder Hausschuhe und warme Socken
  • Ein langes, kochfestes T-Shirt aus Baumwolle
  • Strickjacke zum Wärmen nach der Entbindung
  • Etwas zu Essen - auch für en werdenden Vater

 

Für's Wochenbett

  • Bademantel und zwei weite, bequeme Hosen - praktisch für die Tage nach der Geburt
  • Ein bis zwei bequeme Nachthemden, Schlafanzugjacken oder weite T-Shirts, die sich vorn zum Stillen öffnen lassen

 

Außerdem:

  • Still-BHs (eine Nummer größer als im sechsten Monat)Ein paar Sachen für die Heimfahrt
  • Make-up und Lippenpflege, für die ersten Fotos mit dem Baby
  • Fotoapparat nicht vergessen!

Unsere Geburtskliniken

Geburtsklinik Meißen

Leitende Hebamme: Simone Grams

Anmeldung: 03521 - 743 2623

Kreißsaal: 03521 - 743 3340


Geburtsklinik Riesa

Leitende Hebamme: Verena Lübeck

Kreißsaal: 03525 - 75 3710


Stillinformationen

Still - Hotlines

täglich 24h erreichbar


Meißen: 03521 - 743 4939
Riesa: 03525 - 75 3710


 

... alle Veranstaltungen

 


ELBLANDKLINIKEN Stiftung & Co. KG | Nassauweg 7 | 01662 Meißen | Telefon: 03521 - 743 0
Impressum | Datenschutz | Kontakt